Gastbeitrag Tobias Polka Achtung Betriebsprüfungsfalle voraus – Gesetzentwurf zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Diesen Beitrag teilen

Teil 2

Tobias Polka

Tobias Polka ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der ADKL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf . In Teil 1 seines Gastbeitrags hat der Experte die Ziele des Gesetzentwurfs zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens und die zentralen Maßnahmen vorgestellt. Im heutigen Teil widmet er sich den Effekten, den die Modernisierung sowie die automationsgestützte Bearbeitung auf die Praxis haben wird.

Modernisierung des Besteuerungsverfahrens – Effekte auf die Praxis

Gastbeitrag Tobias Polka- Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Diesen Beitrag teilen

Teil 1

Tobias Polka

Tobias Polka ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der ADKL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf In seinem Gastbeitrag widmet sich der Experte der Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Der Gesetzentwurf der Regierung sieht ein Bündel an gesetzlichen Änderungen im Steuerrecht vor. Diese werden durch eine Vielzahl technischer und organisatorischer Maßnahmen ergänzt, die im Laufe der nächsten Jahre Schritt für Schritt umzusetzen sind. Der Steuervollzug in Deutschland soll im Interesse der Steuerzahler schneller, einfacher und effizienter werden. Welche Auswirkungen das auf die Steuerpflichtigen hat, erörtert Tobias Polka in seinem zweiteiligen Gastbeitrag.

Ziele des Gesetzentwurfs