Gastbeitrag von Andreas Schröder: Her mit den Guten! Mit Employer Branding erfolgreich Mitarbeiter gewinnen

Diesen Beitrag teilen

Teil 2 von 2HSP Andi

Andreas Schröder ist geschäftsführender Gesellschafter der HSP GRUPPE aus Hannover. In seinem Gastbeitrag gibt Andreas Schröder Tipps, wie kleine und mittelständische Unternehmen mithilfe strategischen Employer Brandings Fachkräfte gewinnen und an sich binden können. 

Demografischer Wandel und Digitalisierung stellt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Der Kampf um den Nachwuchs wird deutlich härter, die Ansprüche an Mitarbeiter steigen. Immer häufiger sucht sich der Bewerber seinen neuen Arbeitgeber aus und nicht andersherum. „Weiter so“ oder „Wir haben es schon immer so gemacht“ funktioniert in diesen Rahmenbedingungen nicht mehr. Handlungsempfehlungen sind jedoch leichter ausgesprochen als umgesetzt. Was sollen Unternehmen alles tun? Prozesse optimieren und standardisieren, sich und die Mitarbeiter regelmäßig fortbilden; zudem muss natürlich das Erscheinungsbild professionalisiert und modernes Marketing betrieben werden. Ein attraktives Arbeitsumfeld muss selbstredend auch geschaffen werden, um im Kampf um die besten Köpfe zu bestehen – das sind die empfohlenen Mindestanforderungen.

„Nichts ist teurer als Fluktuation“ – Interview mit Andreas Schröder zu Herausforderungen im Personalmanagement

Diesen Beitrag teilen

HSP Andi

Andreas Schröder ist geschäftsführender Gesellschafter der HSP GRUPPE aus Hannover. Die HSP GRUPPE ist eine bundesweite Kooperation von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten, die unter der Dachmarke HSP STEUER Lösungen zur Qualitätssicherung, zum Marketing sowie zur IT ohne gesellschaftsrechtliche Verflechtung erarbeitet und untereinander teilt.

Herr Schröder, wenn Sie aus Sicht der Steuerberater auf den derzeitigen Arbeitsmarkt schauen – was finden Sie vor?

Fragebögen Köpfe: Dennis Cichowski

Diesen Beitrag teilen

Dennis Cichowski HPMit dem Fragebogen möchten wir Persönlichkeiten aus dem Finance und Controlling vorstellen. Heute hat ihn Dennis Cichowski, 38 Jahre, für uns beantwortet. Der erfahrene Finance Manager hat über 10 Jahre professionellen Finance Background und eine Passion für E-Commerce, Retail und Logistik. Bei C4B ist er seit Juli 2016 als neuer Managing Partner für den E-Commerce Circle in Berlin und den Mittelstands-Circle in Düsseldorf verantwortlich und wird zusammen mit Ute Schröder das Geschäftsfeld in Deutschland vorantreiben. Zusätzlich unterstützt Cichowski seit Juli 2016 als Experte in den Themen Controlling und Accounting den Auf- und Ausbau des Geschäfts der neugegründeten Treuenfels Projektrealisierung GmbH in Düsseldorf. Vor seinem Wechsel zur Treuenfels Projektrealisierung und dem Einstieg bei C4B als Managing Partner war Dennis Cichowski als Director Finance Teil der Geschäftsleitung von reBuy.de und verantwortete die Bereiche Accounting und Controlling. Start des Berliner Benchmarking Circles zum Thema „Customer Journey im Controlling“ ist der 19.12.2016