Einer für alle, alle für einen: Weg mit der Hierarchie, her mit der Holokratie

Diesen Beitrag teilen

28 Agilität

2. Teil des Beitrags über agile Unternehmensführung

Selbstverantwortung, Austausch und Transparenz statt Kontrolle, Bürokratie und Hierarchie: Das sind die Prinzipien, auf die agile Unternehmensführung setzt. In meinem ersten Beitrag habe ich das Prinzip bereits vorgestellt. In einem C4B-Benchmarking Circle im Herbst vergangenen Jahres haben wir uns mit Agilität befasst und spannende Praxisimpulse erhalten. Über das Modell der Holokratie und die Umsetzung beim Berliner Startup Finance Fox, einer Serviceplattform für Versicherungsverträge, berichtete uns Björn Grasedyck, Group CFO bei FinanceFox in Berlin. Ich möchte Ihnen nachfolgend eine kurze Zusammenfassung liefern.

C4B in den Medien – Autorenbeitag im e-commerce-Magazin zum Thema E-Commerce Controlling

Diesen Beitrag teilen

eCommerceMagazinDerHandel

Der Traffic stimmt und die Kanäle konvertieren, dem Bestellwert und Umsatz zufolge scheint das Online-Marketing besonders gut zu laufen. Doch trotzdem stimmt am Ende die Rendite nicht. Welche Hilfestellung das Controlling in dieser Situation leisten kann, beschreibt Dennis Cichowski im e-commerce-Magazin in seinem Gastbeitrag zum Thema E-Commerce Controlling.

Unter anderem stellt Cichowski fest, dass häufig noch ohne übergreifendes Gesamtkonzept mal diese, mal jene Kennzahl analysiert wird und Händler das Controlling insgesamt unterschätzen. Sein Tipp: Den Fokus auf den Deckungsbeitrag richten. Nur wer bis auf den Deckungsbeitrag schaue, kann wirkungsstarke von wirkungsschwachen Kanälen unterscheiden und vorhandene Budgets deckungsbeitragsoptimiert einsetzen.

Agile Unternehmensführung und die Rolle des Controllers – Teil 1

Diesen Beitrag teilen

28 Agilität

Agile Unternehmensführung ist mittlerweile weit mehr als nur ein Management-Buzzword. Das Prinzip der Agilität findet in immer mehr Unternehmen Anklang. Sie wollen, nein sie müssen sogar schneller und effizienter auf Kundenbedürfnisse und Marktimpulse reagieren und lösen deshalb konventionelle Planungsansätze zugunsten einer agilen Planung und Führung ab. Betrifft das Thema auch das Controlling und was bedeutet das für die Rolle des Controllers? Wie können Controller als Business Partner bei der agilen Unternehmensführung unterstützen? Mit diesen Themen haben wir uns Ende vergangenen Jahres beim C4B-Benchmarking Circle in Berlin befasst. „Agile Unternehmensführung und Auswirkungen auf das Controlling“ lautete unser Herbstspecial, welches am 26. September 2016 stattfand. Nicole Engenhardt-Gillé, Leiterin Konzernpersonal bei der freenet AG / mobilcom-debitelGmbH, hielt einen Best Practice Vortrag zur agilen Unternehmensführung bei der freenet AG. Über das von Brian Robinson entwickelte Modell der Holokratie und die Umsetzung bei Finance Fox berichtete Björn Grasedyck, Group CFO bei FinanceFox in Berlin, einer Serviceplattform für Versicherungsverträge. Ich möchte Ihnen in meinem Blogbeitrag Insights aus dem Workshop geben und Sie an Learnings der Unternehmen teilhaben lassen.