Investitionscontrolling Teil 2: Wirtschaftlichkeit von Investitionen sicherstellen

Diesen Beitrag teilen

Geld_klein

Investitionscontrolling schafft Transparenz zu Nutzen, Wirtschaftlichkeit sowie der Einhaltung von Qualitäts-, Zeit- und Kostenzielen von Projekten und Investitionen. Im ersten Teil meines Beitrags zum Investitionscontrolling habe ich mich mit der strategischen Planung von Investitionen befasst. In diesem Teil geht es um kontinuierliche Überprüfung der Investitionen, um die Wirtschaftlichkeit sicherzustellen und Learnings für Folgeprojekte zu ziehen.

Statt Bauchfühl: Mit Investitionscontrolling nachhaltig erfolgreich

Diesen Beitrag teilen

BER

Statt Bauchfühl: Mit Investitionscontrolling nachhaltig erfolgreich

Vier Eröffnungstermine platzten bereits, unlängst wurde die Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg erneut verschoben – vorerst auf 2018. Begonnen hatten die Bauarbeiten im September 2006, der Preis für das Objekt steigt derweil mit dem Zeitablauf. Der Imageverlust? Kaum kalkulierbar. Der BER ist ein Symbol für ein Problem, mit dem sich auch viele Unternehmen herumschlagen. Eine geradezu klassische Schwachstelle im Projektmanagement sind wesentliche Kostenüberschreitungen. Hat sich ein Unternehmen für ein Projekt entschieden, wird oft nicht mehr nachverfolgt, ob es sich überhaupt rechnet. So manche Unternehmen verlassen sich bei Investitionen auf ihr Bauchgefühl und nehmen als Unterstützung vielleicht noch eine Excel-Tabelle zur Hand.

Gastbeitrag von Rolf Reihing, Controller bei der Maschinenbau Kitz GmbH

Diesen Beitrag teilen

Rolf Reihing

Rolf Reihing, 50 Jahre, ist seit 1996 Controller bei der Maschinenbau Kitz GmbH in Troisdorf. Der diplomierte Betriebswirt war nach dem Studium zunächst in Köln bei einem mittelständischen Unternehmen der Meßtechnik tätig. Seine Leidenschaft gilt Excel und Automatisierungen sowie dem Motorradfahren und seinem neuen Strandkorb.

Projekt-Monitoring mit gestapelten Säulen- und Balkendiagrammen in Excel

Projekt Cockpit 1

Damit interne Projekte und Entwicklungsprojekte nicht unbemerkt aus dem Ruder laufen, haben wir in Excel ein Projekt-Cockpit entwickelt, wo auf einer Seite (einem Tabellenblatt) bis zu 3 Projekte nebeneinander betrachtet werden können. Dafür stellen wir jeweils ein dominantes Säulendiagramm für die bisher aufgelaufenen Kosten, sowie 3 kleinere Balkendiagramme für das verbrauchte Budget, die aufgelaufene Zeit und den Erfüllungsfortschritt in Prozent dar.